Logo

Gemeinsam nehmen wir den Kampf auf!

In der Schweiz erkranken immer mehr Personen an Krebs. Zunehmend wird deutlich, dass unser Lebensstil massgeblich daran beteiligt ist.

Grosse Studien zeigen, dass bei Patienten, welche bereits an Krebs erkrankt sind, das Risiko eines Rückfalls durch Bewegung deutlich reduziert werden kann. Beim Brustkrebs beispielsweise beträgt die Verminderung des Rückfallrisikos 50%.

Zusätzlich wirkt sich regelmässiges körperliches Training nachgewiesenermassen positiv auf die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität aus. Personen, die aktiv Sport treiben, fühlen sich weniger müde und erschöpft.

Kursziele:

  • Förderung von Ausdauer, Kraft und Koordination
  • Abbau von Körperfett
  • Aktivierung des Immunsystems

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bild: walking photographer - pexels.com

Unterlagen zum Downloaden

Das Angebot richtet sich an: Erwachsene ,  Betroffene
Angebotsart: Trainingsgruppe
Lebenslage: Erwachsenenalter
Krankheitsbild(er): Krebs

Termine

Dienstag in Solothurn
Zeit 19:15 - 20:15
Periodizität Wöchentlich, Dienstag
Normalpreis kostenlos

Kursleitung: Véronique Dal Maso, Fitnessinstruktorin

Ausrüstung: Lockeres T-Shirt und Trainingshosen, Turnschuhe (ohne schwarze Sohlen), Frotteetuch, etwas zum Trinken, Sport-BH oder gut sitzender BH, T-Shirt zum Wechseln. Umkleidemöglichkeit ist vorhanden.

Durchführungsort

Bürgerspital Solothurn

Schöngrünstrasse 42

Turnsaal Physiotherapie, Haus 4, Stock C

4500 Solothurn


032 627 44 74

cornelia.staub@spital.so.ch

Interesse bekunden