Logo

Ambulante pulmonale Rehabilitation

Aus Angst vor Atemnot vermeiden Menschen mit einer Lungen- oder Atemwegserkrankung oft jegliche Anstrengung. Das hat Folgen: Denn durch Inaktivität nimmt die körperliche Leistungsfähigkeit ab. Alltagsanstrengungen werden zur Belastung und die Lebensqualität verringert sich. Durch die Teilnahme an der Ambulanten pulmonalen Rehabilitation (APR) kann diese Negativspirale gestoppt werden.

Unter der Anleitung von speziell ausgebildeten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten lernen die Teilnehmenden ihrem Körper wieder zu vertrauen. Durch das regelmässige Training verbessern sie ihre Kraft und Ausdauer, das Herz-Kreislauf- System, die Atemtechnik und die Beweglichkeit.

Die Teilnahme am Programm hilft:

  • die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern;
  • Sicherheit zu gewinnen bezüglich der körperlichen Belastbarkeit;
  • mehr über die eigene Krankheit und deren Zusammenhänge zu erfahren und damit die Lebensqualität zu verbessern.

Die Trägerschaft der APR ist die Lungenliga Solothurn. Die Pneumologen im Kanton Solothurn sind für die fachliche Leitung zuständig. Die Umsetzung des Programms erfolgt durch die Solothurner Spitäler AG. 

Die Anmeldung erfolgt durch den Hausarzt oder Pneumologen an die Lungenliga Solothurn.

Weitere Informationen: www.lungenliga.ch/apr-so

Zielgruppe: Betroffene
Angebotsart: Ambulante Rehabilitation
Lebenslage: Erwachsenenalter, Seniorenalter
Krankheitsbild(er): Asthma, Bronchitis, COPD

Termine

Ambulante pulmonale Reha im Bürgerspital Solothurn
Zeit 14:30 - 16:30
Periodizität Wöchentlich, Dienstags, Donnerstags
Normalpreis Die Kosten werden von der Krankenkasse (exkl. Selbstbehalt) übernommen. Teilnahme nur auf Verordnung eines Pneumologen/Hausarzts möglich.

Dauer: 12 Wochen
Monatlicher Kursstart (i.d.R. am ersten Dienstag des Monats)

Die Anmeldung erfolgt durch den Hausarzt oder Pneumologen an die Lungenliga Solothurn.

 

Durchführungsort

Bürgerspital Solothurn

Physiotherapie

Schöngrünstrasse 42

4500 Solothurn


062 206 77 61

petra.vonmoos(at)lungenliga-so(dot)ch

www.lungenliga.ch/apr-so

Interesse bekunden
Ambulante pulmonale Rehabilitation im Kantonsspital Olten
Zeit 14:45 - 16:45
Periodizität Wöchentlich, Dienstags, Freitags
Normalpreis Die Kosten werden von der Krankenkasse (exkl. Selbstbehalt) übernommen. Teilnahme nur auf Verordnung eines Pneumologen/Hausarzts möglich.

Dauer: 12 Wochen
Monatlicher Kursstart (i.d.R. am ersten Dienstag des Monats)

Die Anmeldung erfolgt durch den Hausarzt oder Pneumologen an die Lungenliga Solothurn.

Durchführungsort

Kantonsspital Olten

Physiotherapie

Baslerstrasse 150

4600 Olten


062 206 77 61

petra.vonmoos(at)lungenliga-so(dot)ch

www.lungenliga.ch/apr-so

Interesse bekunden