Logo

Radio loco-motivo

Projektbeschreibung
In den Projekt-Redaktionen von Radio loco-motivo thematisieren Betroffene, Angehörige und Profis zusammen psychiatrische Themen am Radio und treten mit ihren Erfahrungen und Haltungen an die Öffentlichkeit. Zudem berichten sie in Kolumnen, Beiträgen und Reportagen über ganz unterschiedliche Themen, die sie ihrem Publikum näher bringen möchten.
Ein Team von Radioschaffenden mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung produziert unter der Leitung von Fachpersonen Radio-Sendungen, die auf verschiedenen Kanälen (Internetradios, Kanal K etc.) ausgestrahlt werden.
Die Beiträge drehen sich im weitesten Sinne um «psychiatrische Themen»: z.B. Reportage aus Freizeitangeboten für Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung, Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, Einbezug von Angehörigen, trialogischer Austausch, diverse journalistische Themen aus dem Bereich psychische Erkrankungen, etc.

Projektziele
Radio soll als eine Brücke zur Aussenwelt dienen und zum Abbau von Stigmatisierung beitragen.
Ziel des Radioprojekts ist es, bei den beteiligten Personengruppen durch das gemeinsame Radiomachen Kompetenzen zu stärken, die sie auch in anderen Lebensbereichen anwenden können (Ressourcenstärkung, Stärkung des Selbstbewusstseins).
Die Radioschaffenden erfahren, dass die Anliegen und Interessen von Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung ernst genommen werden. Desweiteren erleben sie sich als aktiv Mitwirkende im gesellschaftlichen Kontext.

Zielgruppe

  • Menschen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung, die nach entsprechender Grundausbildung gemeinsam eine Radiosendung produzieren
  • Gemeinschaftsradios, die diese Sendung ausstrahlen und sich dadurch einen neuen Publikumskreis eröffnen
  • Im Themenspektrum tätige Behörden, Firmen, Institutionen und Vereine
  • Die am bearbeiteten Themenbereich interessierte Öffentlichkeit sowie die von der Thematik Betroffenen
  • Das breite Radiopublikum, welches für die Thematik sensibilisiert wird

Sendedaten: Die Sendung wird in der Regel jeden dritten Mittwoch im Monat von 16.00 - 17.00 Uhr  ausgestrahlt. (Sendegebiet: Kabel 101.6 MHz, DAB+ und im Stream auf radiologisch.ch.) Wiederholung am darauf folgenden Sonntag um 11.00 Uhr.

Webseite: Radio loco-motivo Solothurn

Audio-Archiv / Sendungen nachhören: Radio loco-motivo Solothurn

Weitere Informationen
Radio loco-motivo Solothurn
Andreas Meier
radiolocomotivo.so@bluewin.ch
 
Radioschule klipp+klang
Liselotte Tännler
Schöneggstrasse 5
8004 Zürich
info@klippklang.ch

Das Angebot richtet sich an: Jugendliche (12-18 Jahre) ,  Erwachsene ,  Betroffene ,  Angehörige ,  Fachpersonen
Angebotsart: Diskussionsrunde ,  Projekt
Setting: Gesundheitswesen ,  Heim, Tagesstätte
Lebenslage: Kindheit und Jugend ,  Erwachsenenalter ,  Seniorenalter
Krankheitsbild(er): Psychische Erkrankung

Termine

Livesendungen: jeden 3. Mittwoch im Monat
Von 20.11.2019
Bis 31.12.2020
Zeit 16:00 - 17:00
Normalpreis -

Die Sendung wird in der Regel jeden dritten Mittwoch im Monat von 16.00 - 17.00 Uhr  ausgestrahlt. (Sendegebiet: Kabel 101.6 MHz, DAB+ und im Stream auf radiologisch.ch.)

Wiederholung am darauf folgenden Sonntag um 11.00 Uhr.

Durchführungsort


Interesse bekunden