Logo

Mitarbeitende in Altersinstitutionen

Projektbeschreibung
Suchtmittelmissbrauch (bspw. Alkohol oder Medikamente) kann zu somatischen, psychischen und sozialen Komplikationen bei den Betroffenen führen und die Arbeit von Pflegenden erschweren. In der Schulung für Mitarbeitende von Altersinstitutionen werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Suchtentstehung und –entwicklung im Alter
  • Wahrnehmen von Auffälligkeiten bei Betroffenen
  • Intervenieren ⇨ unterschiedliche Handlungsansätze
  • Infoquellen und Angebote der Suchthilfe
  • Fallbeispiele
  • Diskussion thematischer Bedarf im Team/der Institution

Durchführungsorte
Nach Absprache in der Institution oder bei der PERSPEKTIVE

Webseite perspektive-so.ch

Weitere Informationen und Buchung
PERSPEKTIVE Region Solothurn-Grenchen
Fachstelle für Suchtprävention und Gesundheitsförderung
Ueli Imhof: ueli.imhof@perspektive-so.ch, 032 626 56 10, 079 158 16 76

Bilder: © Pixabay

Das Angebot richtet sich an: Erwachsene ,  Arbeitnehmende ,  Fachpersonen
Angebotsart: Kurs / Schulung
Setting: Gesundheitswesen ,  Sozialwesen ,  Arbeitsplatz ,  Heim, Tagesstätte
Lebenslage: Seniorenalter
Krankheitsbild(er): Suchterkrankung ,  Alkoholsucht

Termine

Keine Termine verfügbar.