Logo

Angehörigengruppe Demenz abgesagt!

Bitte beachten Sie:

Die Angehörigengruppen sind bis Ende Jahr wegen der Situation mit Corona abgesagt:

In unseren Gesprächsgruppen treffen sich demenzbetroffene Angehörige zum gemeinsamen Austausch. Die Teilnahme an den Gruppentreffen kann helfen, die eigene Situation besser zu verstehen und mögliche Lösungswege zu erkennen. Die Gespräche mit anderen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden, ermöglichen es aber auch, aus der Isolation auszubrechen und Kraft zu schöpfen. Die Erfahrung zu machen, dass man nicht alleine ist, wirkt ermutigend und tröstend.

Die Gruppentreffen werden von geschulten Fachkräften geleitet und finden einmal im Monat statt. Wir haben Gruppentreffen in Solothurn und in Olten.

Für Angehörige von Menschen mit einer Demenz unter 65 Jahren haben wir eine spezielle Gruppe in Solothurn.

Für Auskünfte und Anmeldungen wenden Sie sich an die Beratungs- und Geschäftsstelle von Alzheimer Solothurn:
Tel. 062 212 00 80
solothurn@alz.ch
www.alz.ch/so

 

Unterlagen zum Downloaden

Zielgruppe: Erwachsene, Senior/-innen (ab 65 Jahren), Frauen, Männer, Migrant/-innen, Angehörige
Angebotsart: Angehörigengruppe
Setting: Familie
Lebenslage: Erwachsenenalter, Seniorenalter
Krankheitsbild(er): Alzheimer, Demenz

Termine

Keine Termine verfügbar.