Datenschutzrichtlinie

Eingabe von personenbezogenen oder geschäftlichen Daten
 
Wenn Sie Ihre personenbezogenen oder geschäftlichen Daten zwecks einer Interessensbekundung für ein Angebot Dritter elektronisch zustellen, verwenden wir Ihre Daten ausschliesslich zu dem von Ihnen gewünschten Zweck.
 
Wenn Sie ein Konto anlegen:
  1. Anrede
  2. Vorname
  3. Nachname
  4. Benutzername
  5. E-Mail
  6. Passwort (verschlüsselt)
Wenn Sie ein Dossier erstellen:
  1. Name des Dossiers
  2. Ausgewählte Angebote
 
Stellen Sie HEBSORG.CH Ihre personenbezogenen Daten (Vorname und Name, E-Mail-Adresse) für den Erhalt eines Newsletters zur Verfügung, werden diese Daten ausschliesslich für diesen Zweck gespeichert. Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Sie keine elektronische Information via Newsletter per E-Mail mehr erhalten möchten, indem Sie einfach auf den Abmeldelink in jedem beliebigen Newsletter-E-Mail, das Sie in der Zukunft erhalten, klicken. Wenn Sie dies tun, werden wir Ihre personenbezogenen und/oder geschäftlichen Daten nicht mehr für die Direktinformation verwendet.
 
Wir geben keine personenbezogenen oder geschäftlichen Daten, die Sie uns für den Erhalt eines Newsletters geschickt haben, an Dritte weiter.
 
Cookies
 
Beim Aufrufen von HEBSORG.CH werden auf den Computern der Nutzer Cookies gespeichert. Cookies sind Daten, die die besuchte Website bzw. deren Server über den Browser auf Ihrem Computer ablegt, um diesen später wieder identifizieren zu können. Ihr Computer sendet die Cookie-Information bei späteren Besuchen wieder unserem Server. Cookies verwenden wir zum Beispiel, um komplexe und dynamische Inhalte darzustellen, also die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen.
 
Durch Einstellung Ihres Browsers können Sie die Cookie-Installation jederzeit verhindern oder sich vor Cookie-Annahmen jeweils eine Warnung anzeigen lassen und damit deren Zulassung selbst bestimmen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass das Nichtzulassen von Cookies gegebenenfalls zu eingeschränktem Funktionsumfang führen kann. Durch die Nutzung der Internetseite ohne Verhinderung von Cookies willigen Sie in der vorgängig beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck in die Cookie-Nutzung ein.
 
Webanalyse durch «Matomo» (ehemals PIWIK)
 
Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalyse-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, («Matomo») auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, Daten zu Optimierungs- und Marketingzwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf den Servern von Matomo in Paris, Frankreich, verarbeitet.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
 
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten für die Webanalyse durch «Matomo»
 
Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:
  1. Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  2. Die aufgerufene Webseite
  3. Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  4. Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  5. Die Verweildauer auf der Webseite
  6. Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite
Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern von Matomo in Paris, Frankreich. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.