Logo

Videounterstützte Tabakprävention

Die Videounterstützte Tabakprävention ist konzipiert für Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren. Der Workshop findet innerhalb einer Klasse der Oberstufe (7. - 9. Stufe) statt . 

Im Workshop wird den Jugendlichen im ersten Teil  Wissen zu Inhaltsstoffen sowie Schädlichkeit von Tabak, Suchtmechanismen und Werbepraktiken der Tabakindustrie vermittelt. Im zweiten Teil  werden sie mit Hilfe von Videoaufnahmen zur Selbstreflexion bezüglich Rauchen angeregt.

Ziele

  • Jugendliche werden für das Thema Tabak sensibilisiert und zur Selbstreflexion angeregt.
  • Nichtrauchende Jugendliche werden bestärkt, rauchfrei zu bleiben und rauchende Jugendliche werden bestärkt, ihren Tabakkonsum zu reduzieren oder zu stoppen.

Das Angebot kann von Lehrpersonen im Kanton Solothurn in Anspruch genommen werden. Termine werden auf Anfrage individuell vereinbart. 

Das Projekt wird finanziell unterstützt durch den Tabakpräventionsfonds. 

Weitere Informationen: www.lungenliga-so.ch

Das Angebot richtet sich an: Jugendliche (12-18 Jahre)
Angebotsart: Workshop
Setting: Schule
Lebenslage: Kindheit und Jugend
Krankheitsbild(er): Tabaksucht / Nikotinsucht

Termine

Keine Termine verfügbar.