Logo

Unterrichtsmodule Oberstufe

Projektbeschreibung
Die Suchthilfe Ost bietet teilweise in Zusammenarbeit mit der Jugendpolizei JUPO verschiedene Unterrichtsmodule zu Themen wie "Digitale Medien" und "Substanzkonsum" an

Handy, Games und Co.: Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Chancen und Risiken der digitalen Mediennutzung auseinander und werden über rechtliche Hintergründe informiert. Sie erhalten Tipps für einen sicheren und gesundheitsverträglichen Umgang, erfahren wie sich eine Abhängigkeit entwickeln kann und wie sie sich vor Risiken schützen können. Durchführung mit der Jugendpolizei JUPO.

Substanzkonsum: Die Schülerinnen und Schüler kennen Wirkung und Risiken und die rechtliche Ausgangslage von Substanzen wie Alkohol und Cannabis. Sie reflektieren ihr Verhalten und befassen sich mit Konsummotiven. Sie definieren einen risikoarmen Konsum, setzen sich mit dem Thema Gruppendruck auseinander und überlegen sich Lösungsstrategien für heikle Situationen.

Durchführungsorte
Bezirke Olten, Gösgen, Gäu, Thal, Thierstein, Dorneck

Webseiten suchthilfe-ost.ch, Jugendpolizei JUPO

Weitere Informationen und Buchung
Suchthilfe Ost
Prävention und Gesundheitsförderung
René Bachmann: Rene.bachmann@suchthilfe-ost.ch, 062 206 15 35

Bilder: © Gesundheitsförderung Schweiz / Peter Tillessen

Zielgruppe: Jugendliche (12-18 Jahre)
Angebotsart: Kurs / Schulung
Setting: Schule
Lebenslage: Kindheit und Jugend

Termine

Keine Termine verfügbar.