feel the move - offene Turnhallen

Projektbeschreibung
Feel the move ist ein Sport- und Präventionsangebot für Primarschüler/innen der 1.-6. Klasse sowie Jugendliche ab der 7. Klasse, das – mit Ausnahme der Schulferien – regelmässig am Samstagabend stattfindet.

Unter der Leitung vom Team der Jugendarbeit Solothurn können sich die Kinder aus der ganzen Stadt zu Spiel, Spass und Bewegung treffen. Dabei bestimmen die Kinder und Jugendlichen, was gespielt wird: Der Sinn ist, dass für einmal nicht die Erwachsenen sondern die Kinder und Jugendlichen bestimmen, was läuft!

Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei

Projektziel
«Feel the move»-Angebote sollen Kindern und Jugendlichen eine niederschwellige, kostenlose, auf ihr Alter ausgerichtete, gesunde, spielerisch sportliche Freizeitbetätigung bieten. Sie bringen Kinder und Jugendliche unterschiedlichster sozialer Schichten und kultureller Hintergründe miteinander in Kontakt, helfen dabei, Verständnis und Toleranz aufzubauen sowie Konflikte konstruktiv anzugehen und zu bewältigen. Die Kinder und Jugendlichen werden angeleitet und sind dazu angehalten, integrative Verhaltensweisen zu erlernen und anzuwenden, aufeinander achtzugeben, sich gegenseitig zu respektieren und Regeln anzuerkennen und einzuhalten.

Durchführungsorte
Biberist und Solothurn

Webseite Feel the move KIDS (1. – 6. Klasse): jugendarbeit-solothurn.ch
Webseite Feel the move (6.– 9. Klasse): jugendarbeit-solothurn.ch

Weitere Informationen
Jugendarbeit Solothurn
Altes Spital
Oberer Winkel 2
4500 Solothurn
032 626 24 44
079 255 73 36
info@jugendarbeit-solothurn.ch

Das Angebot richtet sich an: Kinder (1-12 Jahre) ,  Jugendliche (12-18 Jahre)
Setting: Jugendarbeit / Jugendtreff
Lebenslage: Kindheit und Jugend

Termine

Keine Termine verfügbar.