Logo

Aktionstage Psychische Gesundheit Kt. SO

Sprechen Sie über Ihr Wohlbefinden? Darüber, wie es Ihnen wirklich geht, was Ihnen Kummer oder Sorgen bereitet? Über Belastungen zu sprechen fällt uns sehr oft schwer und wir verstecken unsere wirklichen Gefühle hinter einer unechten Fassade aus trügerischer Fröhlichkeit.

Die Aktionstage Psychische Gesundheit Kanton Solothurn rückten auch im Herbst 2022 wieder Themen ins Rampenlicht, die uns alle beschäftigen aber oft nur wenig Aufmerksamkeit erhalten: Borderline, Frauenbeschneidung oder Geschwisterbeziehung sind einige der Themen aus dem diesjährigen Programm. Hier finden Sie die Aufzeichnungen.

Alle Anlässe werden als Hybridveranstaltung durchgeführt: direkt vor Ort oder als Livestream über die Webseite.

Auf hinhoeren-so.ch finden Sie alle Informationen zu den Veranstaltungen und den Rahmenbedingen. 

Trägerschaften
Die Aktionstage Psychische Gesundheit werden von folgenden Institutionen gemeinsam organisiert und koordiniert:

  • Gesundheitsamt, Abteilung Gesundheitsförderung & Prävention
  • Pro Infirmis Aargau-Solothurn
  • Psychiatrische Dienste der Solothurner Spitäler soH
  • Solodaris Stiftung

OK-Mitglieder

  • Judith Bögli (Gesundheitsamt)
  • Nuria Grütter (Pro Infirmis Aargau-Solothurn)
  • Anita Wirz (Psychiatrische Dienste der Solothurner Spitäler soH)
  • Regula Straumann (Solodaris Stiftung)
  • Heidi Schenker (Expertin aus Erfahrung, selbstständig)

Webseite: hinhoeren-so.ch

Daten 2023: folgen

Weitere Informationen
Aktionstage Psychische Gesundheit Kanton Solothurn
Riedholzplatz 3
4509 Solothurn
032 627 63 15
aktionstage@hinhoeren-so.ch

Unterlagen zum Downloaden

Bildquellen:
  • Aktionstage Psychische Gesundheit Kt. Solothurn
Zielgruppe: Jugendliche (12-18 Jahre), Erwachsene, Senior/-innen (ab 65 Jahren), Betroffene, Angehörige, Fachpersonen
Angebotsart: Veranstaltung
Setting: Fest / Event
Lebenslage: Schwangerschaft, Erwachsenenalter, Seniorenalter
Krankheitsbild(er): Psychische Erkrankung

Termine

Keine Termine verfügbar.