Logo

Aktion Bike to school

Projektbeschreibung
Die Aktion bike to school motiviert Schülerinnen und Schüler ab der vierten Primarschulstufe, im Frühling und/oder im Herbst während vier frei wählbaren Wochen mit dem Velo in die Schule zu radeln. So sammeln sie Punkte und Kilometer im Wettbewerb um attraktive Klassen- und Einzelpreise. Eigene Begleitaktionen rund um die Themen Gesundheit, Ernährung, Umwelt oder Verkehrssicherheit bringen zusätzlichen Schwung und steigern die Gewinnchancen.

Für Klassen im Kanton Solothurn kostenlos.

Zur Anmeldung: Die Lehrperson meldet Ihre Klasse unter bike2school.ch an. Nach der Anmeldung erhalten die Klassen das Klassenset (Mobilitätstagebücher und Poster zum Eintragen von Punkten und Kilometern) per Post – und schon geht es los.

Zielgruppe
Schülerinnen und Schüler von 10 bis 16 Jahren und Lehrpersonen

Projektziel
Angespornt durch den Wettbewerb und das Erlebnis in der Klasse sollen Schülerinnen und Schüler ganz natürlich und unkompliziert für das Velofahren begeistert werden. So geschieht Gesundheitsförderung ganz ungezwungen und nebenbei wird auch noch das Verhalten im Verkehr geübt. Die Integration von körperlicher Aktivität in den Schulweg verändert Verhaltensweisen ohne die Schulpräsenz zu verlängern oder das Freizeitbudget zu beeinträchtigen.

Webseite: so-mobil.ch

Weitere Informationen
so!mobil
c/o Weit&Breitsicht GmbH
Werkhofstrasse 19
4500 Solothurn
032 625 00 21
jr@weitundbreitsicht.ch

Bild: © Pro Velo Schweiz

Zielgruppe: Kinder (1-12 Jahre), Jugendliche (12-18 Jahre), Lehrpersonen
Angebotsart: Projekt
Setting: Schule
Lebenslage: Kindheit und Jugend

Termine

Frühjahrsaktion 2023
Von 01.03.2023
Bis 15.06.2023
Zeit 00:00 - 00:00
Normalpreis kostenlos für Klassen im Kanton Solothurn

Start: März 2023

Anmeldeschluss: 11. Mai 2023

Einsendeschluss der Dokumentationen: 10. Juni 2023

Auswertung und Verlosung: Mitte Juni 2023

Anmeldeschluss: 11.05.2023
Durchführungsort
Interesse bekunden