Sichern der Existenz
Zum Angebot

Eine chronische Krankheit bringt neben der persönlichen Krankheitsbewältigung oftmals weitere Herausforderungen mit sich: Fragen zu Lohnersatz, Sozialversicherungen wie z.B. IV / Ergänzungsleistungen, Kranken- und Unfallkasse, zu einem privaten Budget, zu Rechten und Pflichten gegenüber dem Arbeitgeber, zu neuen bzw. angepassten Wohnformen, aber auch zur allgemeinen Alltagsbewältigung sowie möglichen Schwierigkeiten in Partnerschaft und Familie stehen plötzlich im Zentrum und wollen beantwortet werden.

 

Zielgruppe:
Menschen mit einer Lungen- oder Atemwegserkrankung, oder einer anderen chronischen Erkrankung der inneren Organe (sowie deren Angehörige), die sich bezüglich ihres aktuellen oder zukünftigen Lebens Fragen stellen bzw. Sorgen machen.

 

Themen der drei Kursmodule:

  1. Wie sieht das Absicherungssystem der persönlichen Existenz in der Schweiz und im Kanton Solothurn aus? Welche Rechte und Pflichten habe ich als Bürger/in?
     
  2. Wie sichere ich meinen persönlichen Existenzbedarf ab? Wie gehe ich mit den neuen Umständen um? Auf was kann ich auf keinen Fall verzichten, wo kann ich Kompromisse eingehen?
     
  3. Vertiefung von relevanten Themen zur persönlichen Existenzsicherung.

 

Ablauf:
Informationsvermittlung, Erfahrungsaustausch und Gruppendiskussion

 

Kursleitung:
Fachpersonen der Lungenliga Solothurn aus dem Bereich Sozialberatung

 

Termine

Datum/Tag Datum Zeit Durchführungsort Ort
Mittwoch 17:00 - 19:00 Solothurn

Betroffenen Themen Psychische Gesundheit Körperliche Gesundheit Budget und Schulden
Anbietende/r


Lungenliga Solothurn

Postfach 519

Dornacherstrasse 33

4502 Solothurn


032 628 68 28

info@lungenliga-so.ch

www.lungenliga-so.ch
   Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu



zurück