Schulwegberatung für Gemeinden
Zum Angebot

Projektbeschreibung
Viele Solothurner Schulen kämpfen mit dem Problem der Elterntaxis. so!mobil strebt an, dass Schülerinnen und Schüler selbstständig zu Fuss oder mit dem Velo zur Schule gehen können und bietet Schulen und Gemeinden Beratung und Begleitung mit allen Beteiligten an.

Die Schulwegberatung wird auf die individuellen Bedürfnisse der Gemeinde und der Schulen angepasst. Gemeinsam wird ein Massnahmenkatalog erarbeitet, welcher von allen getragen wird.

Vorgehen:

  1. Schritt: kostenloses Erstgespräch
  2. Schritt: partizipativer Prozess

Zielgruppen
Schulen, Gemeindebehörden, Eltern, Polizei

Projektziel
Ziel der Schulwegberatung ist es, die Schulwegsicherheit zu erhöhen sowie die Kinder und Eltern dafür zu sensibilisieren, wie wichtig der selbstständig zurückgelegte Schulweg für die persönliche und körperliche Entwicklung der Kinder ist.

Webseite: so-mobil.ch

Termine nach Vereinbarung

Weitere Informationen und Anmeldung
so!mobil
c/o Weit&Breitsicht GmbH
Werkhofstrasse 19
4500 Solothurn
032 625 00 21
jr@weitundbreitsicht.ch

Bild: © so!mobil

Termine



Keine Termine verfügbar

Betroffenen Themen Bewegung
Anbietende/r


Amt für soziale Sicherheit - Fachstelle Prävention & Gesundheitsförderung

Ambassadorenhof

Riedholzplatz 3

4509 Solothurn


032 627 22 80

praevention@ddi.so.ch

https://www.so.ch/praevention
   Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu



zurück